12 thoughts on “WANN hören wir auf zu posten – und WANN fangen wir an zu hängen? WANN stehen wir endlich auf?

  1. Meine Meinung ist: Wir sollten Jürgen Elsässer folgen und ihn unterstützen. Bitte seht euch das Video an und hört aufmerksam zu bevor ihr irgend ein Urteil fällt. Momentan geht es einfach darum unseren Nationalstaat Deutschland zu retten, ohne diesen stehen wir als Nationalsoziallisten doch ziemlich blöde da. Es ist an der Zeit Kröten zu fressen, meines Feindes Feind ist mein Freund. Wer dazu nicht bereit ist halte ich für einen Volksverräter, es sei denn, er hat ein einen besseren Vorschlag. Ich höre, irgendwer?

    Einigkeit und Recht und Freiheit …
    Pwyll

    Gefällt mir

    1. „Ihr gehört zu Deutschland!“

      Wie bitte?

      Wir gehören nicht zu Deutschland, sondern uns gehört Deutschland, denn WIR sind das Volk, der Souverän!

      Wir sollen einem Juden folgen und wenn wir es nicht tun, sind wir Verräter?

      Ich kann hier nur für mich sprechen, aber ICH folge nur MIR und politisch Adolf Hitler!

      Gefällt 1 Person

        1. Elsässers Worte sind so unerträglich widerlich, dass ich jetzt stoppen muss.

          Liebe für die ganze Menschheit ist nicht möglich und nach Elsässer auch nicht erwünscht. Er bezeichnet nicht ein einziges mal den Feind, sondern stellvertretend die Ami, die Türken, die Araber usw. Pfui. Die USA hat uns das alles angeblich eingebrockt. Er verschweigt aber dabei ganz geflissentlich, WER die USA regiert, nämlich JUDEN, die, die hinter Obongo stehen.

          Er verschweigt ebenso geflissentlich, dass es seit 1940/41 einen Plan eines gewissen Juden Morgenthau gibt, der jetzt einfach umgesetzt wird. Alle tun so als wäre die Asylkrise einfach vom Himmel gefallen oder auf urplötzliche tatsächliche Notstände in anderen Ländern zurückzuführen, dabei ist es der vor 75 Jahren fein säuberlich ausgearbeiteter Plan eines Juden, der hundertprozentig auch einem Elsässer bekannt ist.

          Was Elsässer da betreibt ist tatsächliche Aufstachelung zu Rassenhass. Er will einen Bürgerkrieg. Er will die Deutschen aufhetzen, aber leider, leider NICHT gegen ihren Feind. Weder die Ami, noch die Türken, noch die Serben und Jugoslawen, noch die Syrer oder sonstige sind unsere Feinde, sondern einzig und allein die Juden, die Juden und nochmals der Jude, der sich fett ins Fäustchen lacht, wenn sich die Deutschen und die anderen Völker gegenseitig die Köpfe einschlagen.

          Wie kann man nur auf eine so billige Judenhetze reinfallen?

          Gefällt 3 Personen

    2. elsässer ist ein jud und bolschewik,welcher zur tarnung auf deutschen patrioten im tarnmantel macht.der jud tanzt wie immer auf allen hochzeiten.und seit es den canossa-gang der europäischen rechten gab,besser bekannt als israel-connection,tabzt der jud besonders im schenbar patriotischen lager.alleine der name elsässer sollte jeden rassebewußten deutschen aufhorchen lassen.dann sehe man sich dessen physiognomie mal genauer an,besonder die listigen kleinen schweinsäuglein.wie ein geert wilders für arme,der arme.
      und zu guter letzt betrachte man seinen werdegang.danach sollte eigentlich alles klar sein.
      zu guter letzt,der werte elsässer hält ostmärker fr ein eigenes volk und verbittet sich großdeutschen wahn auf seinem blog.hat er mir so mitgeteilt.was von dem zu halten ist,Pwyll dürfte nun klar sein.im übrigen denke ich das elsässer vom chabbad-juden putin finanziert wird.und das kennen wir ja ebenfalls bestens aus der sogenannten pseudopatriotischen reichsbürgerbewegung.diese lobhudelei auf putin.diese leute wollen nicht deutschlands befreiung,sondern deutschlands versklavung,nur unter einem anderen herren.früher usrael-und heute eben rußrael!der jud im hintergrund ist immer der gleiche.nur der stamm wechselt sich gelegentlich ab.freiheit fr deutschland gibt es nur unterm hakenkreuzbanner!
      ich folge alleine dem nationalsozialismus ,welcher uns vom führer gegeben wurde! nationalsozialismus ist deutschlands freiheit,deutschlands ehre und deutschlands souveränität! alles andere ist deutschlands versklavung,ausplünderung und tod!

      Gefällt 1 Person

      1. Ganz genau – so siehts aus.
        Elsässer und Konsorten sind nur dazu da, den Freiheitskampf der Deutschen mit „ihrer angeblichen Souveränitätsbewegung“ zu kapern. Und das teilweise so plump, daß es doch dem Blödesten auffallen muß.

        „Nebenbei schrieb Elsässer auch für die Allgemeine Jüdische Wochenzeitung und die konkret.“

        https://zombiewoodproductions.wordpress.com/2014/10/01/jurgen-elsasser-vom-marxisten-zum-nationalkonservativen/

        Eure Seiten sind übrigens sehr interessant.
        Das ist alles so umfangreich – mir platzt echt fast der Kopf.
        Habt Ihr nen Tip, wie man hier am schnellsten einen Überglick (Grundlagen/Aufbau/Erweiterung) bekommt.

        Danke für Euren Einsatz!

        Gefällt mir

  2. Der Türkische Journalist Mehmet Akhul, der ein Jahr und eine Hälfte als Muhammad Al-Akhe bekannt war und in den Reihen der sogenannten Truppen verbracht mindestens ein Jahr und eine Hälfte. Das islamische Recht (ISIS) war für einen zweitägigen Aufenthalt im Polizeipräsidium in Amman als geschützte Zeugen unter der Aufsicht der jordanischen Polizei Aufenthalt an einem unbekannten Ort freigesetzt. Er sagt auf Googledeutsch:

    1. ISIS sendet seine Kämpfer in der EU als „Flüchtlinge“ in riesigen Zahlen. Sie sind mit einem Telefon zu dem Fonds zu „Unternehmer“ im Wesentlichen aus der Emirates abonniert ausgestattet. In der Tat, ISIS. Daher sieht man Migranten als ständig ruft von einem mobilen Gerät nach monatelangen Aufenthalt in der EU im Roaming-Modus.

    2. Fighters bilden Gruppen von drei Trupps (Firma) vor allem an Orten, wo es die muslimische Gemeinschaft (nicht die Türkei)

    3. Dies ist auch, warum es so aggressiv. „Umverteilung“ in der EU. In den armen Ländern der EU haben kein Fundament, so dass, wenn Fico kämpft Umverteilung und kämpfen gegen etwas, dass er nicht. Darüber hinaus haben Fico Flüchtlinge empfangen, während scheinbar Bekämpfung Quoten

    4. ISIS Sitz in der EU dürfte sich Offenbach und Frankfurt in Deutschland und in Birmingham in Großbritannien. Zur großen Überraschung nach dem Zeugnis Akhu gibt es keinen Befehl in Frankreich

    5. Akhul behauptet, dass ISIS ist in keiner Weise die arabische oder muslimische Projekt. Der Nachweis dieser Finanzierung und der Gesamtorganisation und Waffen ISIS. Er behauptet, dass es ein israelischer Projekt

    http://dennikpolitika.sk/vojna-islamu-proti-europe-na-pochode/
    ———————-

    Wie von mir anhand einiger besonderer Merkmale schon immer vermutet, ein reines Projekt der Judenteufel und Juden werden auch die meisten Terroristen sein. Frankfurt ist sowieso das Judenzentrum in Deutschland und niemals würden die Juden ihre Todfeinde in ihre unmittelbare Nähe lassen, es sei denn, bei diesen Terroristen handelt es sich um Juden.

    Gefällt mir

  3. „Schlagt die Schlachten die ihr gewinnen könnt und wenn ihr verliert, macht das auch nichts, dafür schlagt ihr sie morgen und übermorgen und jeden Tag stoßt ihr ein Steinchen mehr an.“
    Ich möchte anmerken, daß durch die letzen Jahrzehnte hier kaum noch einer weiß, wie Schlachten geschlagen werden, ich kenne nur noch Juristengläubige und Wattebäuschenwerfer… daher war ich froh mal sowas zu lesen: https://antilobby.wordpress.com/2015/10/27/das-gesetz-der-jager/

    Gefällt mir

  4. Germanische Volksgemeinschaft
    Um Lese- und Schreibzeit zu sparen, sollen in diesem Text Germanen das Gleiche bedeuten, wie Germaninnen und sehr germanenähnliche Menschen.
    In einer germanischen Volksgemeinschaft darf höchstens eine germanische Technologie erfunden, hergestellt und verwendet werden. Andernfalls ist es keine germanische Volksgemeinschaft. Um nichtgermanische Technologie erfinden, herstellen oder verwenden zu können, muss man Gemeinschaft mit nichtgermanischen Menschen pflegen, und je mehr man mit nichtgermanischen Menschen Gemeinschaft pflegt, desto weniger kann man mit germanischen Menschen Gemeinschaft pflegen und desto weniger kann man Mitglied einer germanischen Volksgemeinschaft sein.
    Aber zurzeit existiert keine germanische Technologie mehr.
    Ich würde mich gerne mit Germanen zu einer germanischen Volksgemeinschaft vereinigen. Aber ich weiss noch nicht, wie dann ich und diese Germanen in dieser germanischen Volksgemeinschaft Geld verdienen und Geld sparen sollen und Alles, wo sie zum Überleben benötigen, erfinden, herstellen, beschaffen und benützen sollen. Ich weiss nur, dass der Bürokratismus, der Diplomterrorismus und das Schikanieren riesige Geldverluste verursachen, sehr erschweren, etwas Überlebensnotwendiges zu erfinden, herzustellen, zu beschaffen und zu benützen, sehr verärgern und sehr deprimieren.
    Germanen, welche sich zu einer germanischen Volksgemeinschaft vereinigen wollen, sollten bezüglich der Technologie, welche sie in dieser Germanischen Volksgemeinschaft erfinden, herstellen und benützen sehr flexibel sein. Vielleicht kommen Germanen, welche in einer germanischen Volksgemeinschaft leben, besser weg, wenn sie so primitiv wie Tiere leben als wenn sie kompliziertere Technologien erfinden, herstellen und verwenden als die Tiere erfinden, herstellen und verwenden.
    Ich finde es nicht vernünftig, wenn man bei der Technologie nur berücksichtigt, wieviel Geld sie kostet, was sie für das Geld, wo sie kostet, bietet und wieviel finanziellen Gewinn pro Arbeitstunde sie ermöglicht. Wenn alle Menschen bei der Technologie nur berücksichtigen würden, wieviel Geld sie kostet, was sie für das Geld, wo sie kostet bietet und wieviel finanziellen Gewinn pro Arbeitsstunde sie ermöglicht, würde kein Mensch mehr berücksichtigen, was für Menschenrassen sich beim Erfinden, beim Herstellen und beim Verwenden von Technologie beteiligen und würde folglich kein Mensch mehr etwas gegen die rasante Vermehrung von ekelhaftem und minderwertigem menschlichem Ungeziefer und gegen das Aussterben von angenehmen und hochwertigen Menschenrassen und gegen das Aussterben der Germanen unternehmen und würde folglich das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt sich rasant vermehren und alle Menschenrassen, welche angenehmer, höherwertiger und weniger ungezieferartig wie es wären und die Germanen, ausrotten, und könnte man niemals eine andere Menschenrassenzucht als die Züchtung des ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefers der Welt und niemals eine Germanenzucht betreiben.
    Es ist viel wichtiger, dass auch noch andere Menschenrassen gezüchtet werden als das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt, und dass unter Anderem auch noch Germanen gezüchtet werden, als dass die Technologie wenig Geld kostet, für das Geld, wo sie kostet, viel bietet und hohe finanzielle Gewinne pro Arbeitsstunde ermöglicht.
    Was nützt die preiswerteste, die leistungsfähigste und die beste Technologie der Welt, wenn man versäumt, andere Menschenrassen zu züchten als das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt und Germanen zu züchten und wenn wegen einer Züchtung des ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefers der Welt und wegen Unterlassung der Germanenzucht neben Tieren und Pflanzen nur noch sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges menschliches Ungeziefer auf dieser Welt lebt?
    Es ist viel wichtiger, dass eine Technologie das Ausrotten von ekelhaftem und minderwertigem menschlichem Ungeziefer, die Züchtung von angenehmen und hochwertigen Menschenrassen und die Züchtung von Germanen ermöglicht als dass eine Technologie wenig Geld kostet, für das Geld, wo sie kostet, viel bietet und hohe finanzielle Gewinne pro Arbeitsstunde ermöglicht. Ekelhaftes und minderwertiges menschliches Ungeziefer muss man nicht unbedingt durch äusserst bösartiges Erschiessen, durch äusserst bösartiges Vergiften oder durch äusserst bösartige Zwangssterilisation ausrotten. Man könnte auch versuchen ekelhaftes und minderwertiges menschliches Ungeziefer ganz liebevoll auszurotten, indem man ihm für jedes menschliche Baby, wo es nicht produziert eine hohe Geldsumme bezahlt. Am Einfachsten hat man die Probleme mit dem ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefer der Welt gelöst, wenn man es weder knechtet noch versklavt, weil dann ist man nicht anstandshalber verpflichtet, ihm Geld oder etwas zu geben, wo es zum Überleben benötigt oder, wo ihm hilft, menschliches Ungeziefer zu sein. Leider gibt es solche perverse Menschen, welche absichtlich sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges menschliches Ungeziefer züchten, und absichtlich Germanen ausrotten, weil sie annehmen, dass sie mehr Geld an sich reissen können und schlimmer ihre Mitmenschen tyrannisieren, schikanieren, terrorisieren, knechten und versklaven können, wenn sie sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges menschliches Ungeziefer züchten, tyrannisieren, schikanieren, terrorisieren, knechten und versklaven und die Germanen ausrotten als wenn sie z. B. Germanen oder höherwertigere Menschenrassen als das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt züchten, tyrannisieren, schikanieren, terrorisieren, knechten und versklaven und das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt ausrotten. Diese perversen Menschen können ihre perversen Menschenrasenzuchtziele sehr problemlos und sehr scheinheilig erreichen, indem sie nur solche Gutmenschen sind, welche alle Menschenrassen gleich behandeln und die Menschenrassenzucht dem Zufall überlassen, weil Unkraut und Ungeziefer automatisch hochwertige und angenehme Lebewesen verdrängt und ausrottet, weil die darwinistische Evolutionstheorie nicht stimmt und statt der darwinistischen Evolutionstheorie auch in der Menschenrassenzucht die Unkrauttheorien und die Ungeziefertheorien der realistischen Bauern, und der realistischen Gärtner stimmen, welche Unkraut und Ungeziefer bekämpften und sich bemühten anstelle von Unkraut und von Ungeziefer angenehmere, nützlichere und wertvollere Lebewesen als Unkraut und Ungeziefer zu züchten. Boshafte, dumme und minderwertige Menschenführer freuen sich um so mehr je mehr, je dümmere, je ekelhaftere, je minderwertigere und je ungezieferartigere menschliche Babys pro solch einem boshaften, dummen und minderwertigen Menschenführer, wie er ist, produziert werden, weil je mehr, je dümmere, je ekelhaftere, je minderwertigere und je ungezieferartigere menschliche Babys pro solch einem boshaften, dummen und minderwertigen Menschenführer, wie er ist, produziert werden, desto mehr Menschen pro solch einem boshaften, dummen und minderwertigen Menschenführer, wie er ist, sind dann dazu verdammt, unter solch einem boshaften, dummen und minderwertigen Menschenführer, wie er ist, zu knechten, desto mehr kann solch ein boshafter, dummer und minderwertiger Menschenführer seine Untertanen knechten, versklaven, tyrannisieren, terrorisieren, schikanieren, ärgern, und ihnen zuleide tun usw.. Aber jeder Mensch kann höchstens mit sehr viel Mühe und sehr viel Not, und indem er scheinbar sehr boshaft ist, Germanen oder Menschenrassen, welche wertvoller als das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt sind, züchten und das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt ausrotten. Jeder Mensch kann höchstens wenn er zu dem ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefer der Welt so boshaft ist wie die Gärtner und Bauern zu Unkraut und tierischem Ungeziefer sind und Germanen oder höherwertige Menschenrassen als das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt ähnlich begünstigt, wie die Gärtner und die Bauern angenehmere und höherwertige Lebewesen als Unkraut und Ungeziefer begünstigen. Deshalb scheinen die Züchter von menschlichem Ungeziefer sehr liebe Christen zu sein obwohl sie gar nicht so lieb sind, wie sie zu sein scheinen und scheinen die Züchter von Germanen oder von höherwertigeren Menschenrassen als dem ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefer der Welt sehr böse Teufel zu sein, obwohl sie gar nicht so boshaft sind, wie sie zu sein scheinen. Sobald Germanen nichtgermanische Menschen knechten oder versklaven, vermehren sich dann diese nichtgermanischen Menschen wie tierisches Ungeziefer und rotten dann durch diese ungezieferartige Vermehrung die Germanen, welche sie knechten oder versklaven aus. Es gibt vielleicht auch sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges germanisches menschliches Ungeziefer. Aber in einer Unternehmung, welche eine germanische Volksgemeinschaft sein soll, ist sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges germanisches menschliches Ungeziefer viel weniger schlimm als sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges nichtgermanisches menschliches Ungeziefer, weil wenn sehr ekelhaftes und sehr minderwertiges germanisches Ungeziefer in einer germanischen Volksgemeinschaft lebt, ist es immer noch eine germanische Volksgemeinschaft. Aber sobald nichtgermanische Menschen in einer Unternehmung leben, welche eine germanische Volksgemeinschaft sein soll, kann diese Unternehmung keine germanische Volksgemeinschaft mehr sein, weil eine Unternehmung ist nur dann eine germanische Volksgemeinschaft, wenn in ihr nur Germanen leben.
    Wenn man alle Menschenrassen gleich behandelt und die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt, nimmt das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt automatisch überhand und rottet automatisch alle anderen Menschenrassen als den Menschenrassen, welchen es angehört aus, und vor allem rottet es dann auch automatisch die Germanische Menschenrasse aus.
    Es gibt eine viel einfachere, eine viel problemlosere und eine viel scheinheiligere Ausrottungmethode der germanischen Menschenrasse als das Ausrotten der Germanischen Menschenrasse durch das Erschiessen, das Vergiften oder das Zwanggssterilisieren von Germanen. Man kann Germanen auf viel problemlosere und viel scheinheiligere Arten und Weisen ausrotten, wenn man alle Menschenrassen gleich behandelt und wenn man die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt als wenn man Germanen erschiesst, vergiftet oder zwangssterilisiert.
    Seit dem 8. 5. 1945 ist die germanische Menschenrasse am Aussterben. Unter anderem ist die germanische Menschenrasse auch wegen diesen Gutmenschen am Aussterben, welche sich dafür einsetzen, dass man alle Menschenrassen gleich behandelt und, dass man die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt, weil die Germanische Menschenrasse kann nur langfristig überleben, wenn sie bewusst Germanen züchtet und die germanische Menschenrasse kann nur bewusst Germanen züchten, wenn sie Germanen gegenüber nichtgermanischen Menschen bewusst bevorzugt.
    Aber es ist auffallend, dass diese Gutmenschen von allen Menschenrassen am meisten von der Germanischen Menschenrasse verlangen, dass sie alle Menschenrassen gleich behandelt und, dass sie die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt und von allen Menschenrassen am wenigsten von der jüdischen Menschenrasse verlangen, dass sie alle Menschenrassen gleich behandelt und, dass sie die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt.
    Wenn man alle Menschenrassen so lange gleich behandelt und die Menschenrassenzucht so lange dem Zufall überlässt, bis das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer überhand nimmt und dadurch die Germanen und alle anderen Menschenrassen ausser dem ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefer der Welt ausrottet, und bis nur noch das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt auf dieser Welt lebt, ist das viel schlimmer als wenn die Menschheit so primitiv wie die Tiere leben müsste, weil wenn die Menschheit so primitiv wie die Tiere leben müsste, könnte sie sehr schnell wieder erreichen, dass sie, sehr preiswerte und sehr gut funktionierende Hochtechnologie erfindet, herstellt und benützt, welche hohe Geldeinnahmen pro Arbeitsstunde ermöglicht, sofern es noch Menschenrassen hat, welche gut Hochtechnologie erfinden können und wollen. Aber ausgestorbene Menschenrassen kann man nicht mehr lebendig machen und das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt hat sich anstatt auf das Erfinden von Technologie oder Hochtechnologie auf die Produktion von menschlichen Babys unter widrigsten Bedingungen spezialisiert und würde folglich ziemlich sicher auch, wenn es nur noch auf dieser Erde das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer gäbe, wo es geben kann, nur massenhaft unter widrigsten Umständen menschliche Babys produzieren und dann wegen seiner übermässigen Produktion menschlicher Babys in extremer Arbeitslosigkeit, in extremer Armut, in extremer Not und in extremem Elend dahinserbeln anstatt Technologie oder Hochtechnologie zu erfinden oder anstatt irgend etwas zu erfinden, wo den Menschen das Leben angenehm machen würde. Es ist so einfach und so angenehm, zu verhindern, dass ein menschliches Baby entsteht, wo Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend verursacht. Die Männer müssen nur nie ihre Penisse in die Scheiden von Frauen stecken und schon entsteht kein menschliches Baby mehr, wo Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend verursacht. Das Unterlassen des Geschlechtsverkehrs zwischen Mann und Frau ist die einfachste, und die problemloseste Methode, welche Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend beseitigt oder verringert. Trotzdem wird meistens böswillig verschwiegen, dass man durch die Unterlassung des Geschlechtsverkehrs zwischen Mann und Frau Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend am Einfachsten und am Problemlosesten beseitigen oder verringern kann, weil je höher die Arbeitslosenrate ist und je grösser die Armut, die Not und das Elend in der Bevölkerung ist, desto boshafter können Vorgesetzte zu ihren Untergebenen sein und desto lieber müssen Untergebene zu ihren Vorgesetzten sein. Auch das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt versucht den Eindruck zu erwecken, dass es ein unabänderliches Schicksal ist, dass es so viele menschliche Babys bekommt, und dass seine menschliche Babys wunderbare Geschenke des lieben Gottes sind und versucht zu verschleiern, wieviel Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend seine übermässige Produktion menschlicher Babys verursacht. Wenn das menschliche Ungeziefer nicht einmal solch angenehme und solch einfache Massnahmen ergreift, um Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend zu verhindern, wie das Unterlassen des Geschlechtsverkehr zwischen Mann und Frau, wird es erst recht nicht eine Technologie oder irgend etwas Anderes als eine Technologie geschweige denn eine Hochtechnologie erfinden, wo verhindert dass es in extremer Arbeitslosigkeit, in extremer Armut, in extremer Not und in extremem Elend dahinserbeln muss.
    Es ist sehr ungerecht, wenn man das menschliche Ungeziefer, welches völlig brutal und völlig rücksichtslos viel zu viele menschliche Babys pro Frau produziert, gleich behandelt wie Germanen oder andere Menschenrassen, welche weniger ungezieferartig sind wie das menschliche Ungeziefer. Germanen und manche nichtgermanische Menschenrassen sind weniger ungezieferartig als das menschliche Ungeziefer, weil sie viel weniger brutal und viel rücksichtsvoller menschliche Babys produzieren und weil sie viel eher zu wenig menschliche Babys pro Frau oder die ideale Anzahl menschlicher Babys pro Frau produzieren wie das menschliche Ungeziefer. Menschliches Ungeziefer ist, weil es viel zu viele menschliche Babys pro Frau produziert und weil es durch diese Überproduktion an menschlichen Babys Arbeitslosigkeit, Armut, Not und Elend verursacht für die Allgemeinheit ekelhafter und minderwertiger als Germanen und andere Menschenrassen, welche eher die ideale Anzahl menschlicher Babys pro Frau oder eher zu wenig menschliche Babys pro Frau produzieren als das menschliche Ungeziefer, und deshalb sollte man gerechterweise Germanen und andere Menschenrassen, welche eher die ideale Anzahl menschlicher Babys pro Frau oder eher zu wenig menschliche Babys pro Frau produzieren als menschliches Ungeziefer besser behandeln als menschliches Ungeziefer.
    Wenn man alle Menschenrassen gleich behandelt und die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt, kann man sehr gut erkennen, welche Menschenrassen ekelhaftes und minderwertiges menschliches Ungeziefer sind und welche Menschenrassen hochwertig und angenehm sind. Je mehr menschliche Babys pro Frau eine Menschenrasse produziert, wenn man alle Menschenrassen gleich behandelt und die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt, desto ekelhafteres und minderwertigeres menschliches Ungeziefer ist sie. Je weniger menschliche Babys pro Frau eine Menschenrasse produziert, wenn man alle Menschenrassen gleich behandelt und die Menschenrassenzucht dem Zufall überlässt, desto hochwertiger und angenehmer ist sie. Je mehr die Welt mit Menschen übervölkert ist desto besser kann man anhand der unterschiedlichen Produktion menschlicher Babys zwischen den unterschiedlichen Menschenrassen erkennen, wie sehr welche Menschenrassen ungezieferartig oder nicht ungezieferartig sind.
    Die ganze Welt sehr intensiv mit Diplomterrorismus verseuchen, ausser der Begünstigung der jüdischen Menschenrasse alle Menschenrassen gleich behandeln, die Menschenrassenzucht dem Zufall überlassen, die ganze Menschheit furchtbar schikanieren, alle Menschenrassen ausser der jüdischen Menschenrasse sehr intensiv sowohl geografisch durch Reisen als auch biologisch durch Bastardierungen vermischen, überhaupt nichts gegen die viel zu grosse Produktion menschlicher Babys pro Frau des ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefers der Welt unternehmen, überhaupt nichts gegen das Aussterben der Germanen oder aller Menschenrassen, welche noch ein bisschen angenehmer, wertvoller und nützlicher sind als das ekelhafteste und minderwertigste menschliche Ungeziefer der Welt unternehmen und überhaupt nichts gegen die rasante Vermehrung des ekelhaftesten und minderwertigsten menschlichen Ungeziefers der Welt unternehmen ist das Beste, wo man tun kann, um auf dieser Erde die in jeder Hinsicht furchtbarste und schlimmste Katastrophe zu verursachen, welche auf dieser Erde verursacht werden kann. Trotzdem gilt heutzutage meistens genau das, wo diese in jeder Hinsicht furchtbarste und schlimmste Katastrophe verursachen kann, als das Liebste, das Beste, das Gescheiteste, und das geistig Gesündeste, wo man tun kann und Alles, wo verhindern könnte, dass sich diese vorher genannte Katastrophe ereignen wird oder wo diese vorher genannte Katastrophe mildert, mildern wird oder mildern könnte gilt meistens als das Boshafteste, das Schlechteste, das Dümmste und das Geisteskrankste, wo man tun kann.
    Ich bin ein Germane und will mich mit anderen Germanen als mir zu etwas Ähnlichem wie einer germanischen Volksgemeinschaft vereinigen, in welcher Alle Germanen gut bezahlte Arbeit haben, viel mehr Geld verdienen und sparen können als sie unbedingt verbrauchen müssen, um überleben zu können, in welcher alle Germanen in jeder Hinsicht reich und glücklich werden können, in welcher es keinen Diplomterrorismus gibt, und in welcher niemand schikaniert wird, und zusammen mit diesen Germanen will ich dafür kämpfen, dass die Germanische Menschenrasse für immer fortbesteht und gut gedeiht.
    Sehr germanenähnliche Menschen sollen in dem vorhergehenden Text dasselbe wie Germanen bedeuten.
    Etwas Ähnliches, wie dieses vorher Genannte wollte auch Adolf Hitler erreichen, und er hat das auch zusammen mit den meisten Germanen Deutschlands zwischen dem 30. 1. 1933 und dem 1. 9. 1939 in Deutschland sehr gut erreicht. Er und alle Germanen Deutschlands mussten nicht einmal leihen, stehlen, rauben, oder Wucherlöhne verlangen, um diese Ziele zwischen dem 30. 1. 1933 und dem 1. 9. 1939 zu erreichen oder vielleicht hatten sie diese Ziele erreicht, weil sie zwischen dem 30. 1. 1933 und dem 1. 9. 1939 so wenig liehen, so wenig stahlen, so wenig raubten, so selten Wucherlöhne verlangten und in der Regel höchstens so viel Geld verlangten, wie sie verdient hatten. Adolf Hitler hat den Diplomterrorismus in Deutschland nur gemildert. Aber ich will den Diplomterrorismus in diesem vorher genannten Ähnlichen wie einer germanische Volksgemeinschaft vollständig beseitigen.
    Das Bewerben um gut bezahlte Arbeit, die Jagd nach Diplomen oder das Erstellen von attraktiven Webseiten, in welchen man sich um gut bezahlte Arbeit bewirbt oder etwas zum Verkaufen anbietet, können nicht die Arbeitslosigkeit, die Armut, die Not und das Elend der gesamten Menschheit beseitigen oder mildern, weil alle diese vorher genannten Bemühungen, Geld zu verdienen, verursachen nur eine Verlagerung der Arbeitslosigkeit, der Armut, der Not und des Elends von besseren Bewerbern um gut bezahlte Arbeit, besseren Diplomjägern, besseren Webseitenherstellern und besseren Verkäufern auf schlechtere Bewerber, schlechtere Diplomjäger, schlechtere Webseitenhersteller und schlechtere Verkäufer als den zuerst genannten Bewerbern, Diplomjägern, Webseitenherstellern und Verkäufern.
    Normalerweise hat zur zeit eine Unternehmung oder ein Staat unabhängig davon, ob er kommunistisch, kapitalistisch oder weder kommunistisch noch kapitalistisch ist, das Ziel, dass nur die besten Diplomjäger, die besten Bewerber, die besten Erheischer der Gunst von Vorgesetzten und die besten Verkäufer von sich selbst viel Geld pro Arbeitsstunde verdienen, reich sind und glücklich sind und, dass alle anderen Menschen dieses Staates oder dieser Unternehmung und die meisten Menschen dieses Staates oder dieser Unternehmung arbeitslos, oder schlecht verdienend, arm, notleidend und bekümmert sind. Bestenfalls ist es einer normalen heutigen Unternehmung oder einem normalen heutigen Staat völlig egal, wie viele Germanen produziert werden und ob sich die Germanen vermehren oder ob sie am Aussterben sind und schlimmstenfalls setzt sie oder er sich sogar absichtlich und eifrig dafür ein, dass die germanische Menschenrasse ausstirbt, und unter Anderem auch deshalb ist zurzeit fast überall die germanische Menschenrasse am Aussterben.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.