Ich wünsche allen meinen Lesern einen guten und gesunden Jahreswechsel 2014/15

.
Und wieder ist ein Jahr vorüber. Wie schnell doch die Zeit vergeht.

Dieser Blog feiert mit dem Beginn des neuen Jahres sein zweijähriges Bestehen. Ich möchte an dieser Stelle allen Lesern und Kommentatoren ein herzliches Dankeschön aussprechen, dass ihr mich/uns auch in diesem vergangenen Jahr so fleißig unterstützt habt und – virtuell – bei mir/uns wart.

Es ist so manche gute Freundschaft / Kameradschaft, mit dem Ein- oder Anderen von euch, in diesem Jahr entstanden und so manche Kameradschaft wurde intensivst vertieft. Es entstand eine gute und intensive Zusammenarbeit „hinter“ den Kulissen.

All jenen Kameraden, welche hinter den Kulissen an Ausarbeitungen, Übersetzungen, Bildern etc. selbstlos und aufopferungsvoll mitgewirkt haben möchte ich an dieser Stelle ganz besonders danken. Ihr wart fantastisch!

Es wurden aber auch etliche höchst „falsche“, eingeschlichene Kameraden/Feinde erkannt, entlarvt und sich ihrer entledigt, was zur Reinerhaltung eines nationalsozialistischen Netzwerkes unbedingt vonnöten ist.

Ich habe viel gelernt in diesem vergangenen Jahr. Ich habe gelernt, Freund von Feind zu unterscheiden und dass nicht jeder Deutsche „deutsch“ ist.

Wir sind eine schöne und gut funktionierende Gemeinschaft hier geworden, die sich immer wieder gegenseitig ergänzt und ermutigt. Wir sind in diesen turbulenten Zeiten auf diesen geistigen Zusammenhalt angewiesen. Unsere gemeinsamen Ziele und unsere deutsche Gesinnung verbinden uns.

Meinen größten Dank jedoch möchte ich an dieser Stelle abermals unserem Führer Adolf Hitler aussprechen, der es nach so langer Zeit immer noch schafft die Menschen in seinem Geist zu vereinen und für das wertvollste Ziel  eines jeden lebenden Menschen zu gewinnen – Freiheit, Frieden und Selbstbestimmung.

Möge uns sein Geist auch im neuen Jahr 2015 durchwehen und durchdringen und vereint an diesem Ziel arbeiten lassen.

Möge Einer für den Anderen eine Kraftquelle sein. Doch die größte Kraftquelle unseres Seins und unserer Zukunft wird und muss unser Führer Adolf Hitler sein und bleiben.

Sieg Heil

Sieg Heil!

Es lebe die nationalsozialistische Bewegung!

Es lebe Deutschland! Es lebe das Deutsche Reich!

.

.

Eure Annette

.

23 thoughts on “Ich wünsche allen meinen Lesern einen guten und gesunden Jahreswechsel 2014/15

      1. !!! Gesundheit, Mut und viel Kraft wünsch ich dir und einer Familie und sage Herzlich Danke !!!

        !!! Die Fahne Hoch !!!

        Die Fahne hoch! die Reihen fest geschlossen!

        SA marschiert mit ruhig festem Schritt.
        Kam’raden, die Rotfront und Reaktion erschossen,
        Marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.
        Kam’raden, die Rotfront und Reaktion erschossen,
        Marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.

        Die Straße frei den braunen Batallionen.
        Die Straße frei dem Sturmabteilungsmann!
        Es schau ’n aufs Hakenkreuz voll Hoffnung schon Millionen.
        Der Tag für Freiheit und für Brot bricht an!
        Es schau’n aufs Hakenkreuz voll Hoffnung schon Millionen.

        Der Tag für Freiheit und für Brot bricht an!
        Zum letzten Mal wird Sturmalarm geblasen!
        Zum Kampfe steh’n wir alle schon bereit!
        Schon flattern Hitlerfahnen über allen Straßen.
        Die Knechtschaft dauert nur noch kurze Zeit!
        Schon flattern Hitlerfahnen über allen Straßen.

        Die Knechtschaft dauert nur noch kurze Zeit!
        Die Fahne hoch! Die Reihen fest geschlossen!
        SA marschiert mit ruhig festem Schritt.

        Kam’raden, die Rotfront und Reaktion erschossen,
        Marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.
        Kam’raden, die Rotfront und Reaktion erschossen,
        Marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.

        Gefällt mir

    1. Muy querida Annette, muchas gracias por los saludos de fin de año, también es mi deseo que tengan un año nuevo mucho mejor y se cumplan todas las metas y los deseos. No hace falta ser alemán para saber cuales son las ideas y las bondades del Nacionalsocialismo, creo que el mundo estaría mucho mejor bajo este concepto de vida política y espiritual que con la materialista y sionista.
      Hitler dejó un gran legado a quienes lo admiramos y apoyamos y deseamos que cada vez más personas se den cuenta de que el Nacionalsocialismo es la solución a todos los problemas del mundo.
      Hilter lo dijo en su testamento, sus ideas no morirán y dentro de poco millones levantarán la bandera Nacionalsocialista para luchar por la libertad, el honor y la justicia. Querida Annette te deseo lo mejor con todo mi corazón. Sieg Heil !

      Gefällt mir

      1. Estimado Marcelo!

        Yo también le doy las gracias por sus deseos. Te prometo que el nazismo se lleva a cabo en el mundo, gracias a mi lado y va a ganar!

        Adolf Hitler en realidad nos había dejado un gran legado y hemos empezado él. Las filas se llenan a diario.

        Sieg Heil Marcelo y Heil Hitler!

        Gefällt mir

        1. Wenn die Menschen das „WAHRE“ des NATIONALSOZIALISMUS erkennen, wird es zu einer globalen BEFREIUNG kommen….dieser Weg wurde seit Langem vorbereitet und führt unweigerlich zur Entmachtung der JUDEN und deren Marionetten!!!
          卐Sieg+Heil卐

          Gefällt mir

  1. Heil Dir und vielen Dank!

    Mir Deiner unermüdlichen Arbeit hast Du im Weltennetz eine Rose zum Erblühen gebracht, die auch in Zukunft allen ehrlichen deutschen Volksgenossen und Volksgenossinnen eine Triebfeder für Mut, Hoffnung und Zuversicht sein wird.
    Der Geist unseres Führers, Adolf Hitler, lebt. Das sieht jeder, der lesen kann, das spürt jeder, der fühlen kann.
    In diesem Sinne, Dir und allen mitlesenden Kameraden rufe ich den deutschen Gruß zu:

    ‚Heil Hitler‘

    Gefällt mir

  2. Heil Hitler!
    Der Kampf ist noch nicht zu Ende, doch haben wir in diesem Jahr beträchtliche Erfolge erzielt. Unsere Waffe, die Gaskammertemperatur, hatte ihren Durchbruch und, wie bereits oben genannt, gelang es uns, den Feind in unserer Mitte zu enttarnen. Hoffen wir daher, dass das nächste Jahr ebenso große, wenn nicht größere Erfolge bringen wird.
    Die Neujahrsansprachen der Juden und ihrer Helfer verblassen gänzlich im Vergleich zur Neujahrsansprache unseres Führers: https://www.youtube.com/watch?v=eDZDIgA1aXg
    Sieg Heil!

    Gefällt 1 Person

    1. Alles Gute an Euch alle und besonders Anette fuer 2015 auch von mir !

      @Roland :Habe Dein Mond(f)luege Video Beitrag gesehen , kannte es schon vorher, aber auch die GKT Diskussion zuletzt mitverfolgt !
      Mich haben Rudolf-im Auftrag Rehmers !, Mahler-quasi lebenslaenglich,Faurisson,der halb totgeschlagen wurde und Bischof Williamson, der das Leuchter-Gutachten anfuehrt und einige andere deshalb ueberzeugt wegen dem GESAMTBILD !
      Kopfschuss wegen ihrer YT Videos !
      Diese Leute als Pack zu bezeichnen…..
      Wie in einem Indizienprozess ergibt das Gesamtbild !!! die Verurteilung, auch wenn der Taeter nicht mit dem blutigen Messer in der Hand erwischt wird !

      Fand die Frage „wollt ihr fuer etwas bezahlen, was ihr nicht zu verantworten habt ?“ von User Neuschwabenlandpost nicht schlecht !!!
      die Jungs von FSN-TV,de haben mittlerweile 30 000 glaub ich am Hals wegen „Livesendungen uebers Internet, obwohl sie keine Radiolizenz haben “ !
      Die wahren Verbrecher sind doch Klaus Kleber und Co, die Medien insgesamt !
      (compact natuerlich nicht )
      Zur Mondlandung:
      habe oft vom Asteroiden Guertel als Gegenargument gehoert, aber NICHT, dass er erst in den 90er !!! Jahren entdeckt wurde-komme gerade nicht auf den Namen !
      Eines der Hauptgegenargumente fuer mich sind diese Videos, die zwar GARNICHTS beweisen, aber vom Gefuehl her – bin zwar keine Frau, die machen das aber auch immer „aus dem Bauch“ und sind bekanntlich Logikresistenz, deshalb lieben wir sie ja- mir zeigen, das da was nicht stimmt !
      Habe noch nie von den Beteiligten gehoert wie toll und aufregend das war, die grossen Spruenge etc.,
      Man beachte nur die Koerpersprache !
      Wuerde gerne mal die Meinung eines Mordkommissars dazu hoeren !

      Sollte vielleicht besser meine Neujahrsgruesse an alle Volksgenossen richten, denn das war doch eine der
      Hauptgruende, warum unser Hitler damals gewaehlt wurde und er versprach, alle anderen Parteien rauszuwerfen !
      Platon war schliesslich auch gegen Demokratie, die Diktatur der Dummen !
      Gestern Schwarz-gelb, heute rot-gruen und auch heute schon, aber morgen bundesweit wie ich kuerzlich las schwarz-gruen !
      Habe meine Mutter letztens gefragt-sie ist Vertriebene vom eigenen Hof !!! und kann sich auch daran erinnern- wer Benes war !
      Antwort: war doch 1968 , oder ?
      Da fehlen einem die Worte, so sind aber viele Menschen !

      Werde die GKT aber mal verinnerlichen und versch. testen !

      Gefällt mir

      1. Ein Indizienprozeß muß nur dann geführt werden, wenn der Täter die Tat nicht zugibt oder eben kein ausreichendes Beweismaterial vorliegt, welches ein klares Urteil ermöglicht. Es gibt massenhaft indizienprozesse, wo sich später dennoch herausgestellt hat, daß die Indizien trotz „Gesamtbild“ falsch waren.

        Rudolf wie auch Leuchter haben anhand einer vollkommen ungeeigneten Untersuchung versucht etwas zu beweisen. Ich habe aufgezeigt, daß das angewandte Beweisverfahren falsch war und deshalb sind diese Gutachten vollkommen wertlos.

        Wenn ein Mensch verurteilt wird sind dann deshalb seine Aussagen automatisch wahr, weil er eingesperrt oder niedergeschlagen wurde?

        Und wie schaut es dann mit Deinem Gesamtbild aus?

        „Fand die Frage “wollt ihr fuer etwas bezahlen, was ihr nicht zu verantworten habt ?” von User Neuschwabenlandpost nicht schlecht !!!“

        Ich finde eine solche Frage/Argumentation höchst bösartig! Und dies ist natürlich unabhängig von der falschen Sippenhaftung zu sehen.

        Diese Frage stellt sich nämlich überhaupt nicht, wenn unsere Ahnen die inkriminierte Tat gar nicht begangen haben können! Die Fragestellung von Neuschwabenlandpost impliziert aber, daß unsere Ahnen die vorgeworfene Tat begangen haben und wir nur wegen der falschen Sippenhaftung nicht bezahlen müßten!

        Nenne einen einzigen Revisionisten oder sonst jemanden, welcher bewiesen hat, daß unsere Ahnen die Tat nicht begangen haben konnten!

        Mit der GKT gelingt dieser Beweis. Und genau deshalb wird die GKT von diesem Pack ignoriert!

        „Zur Mondlandung:“

        Es ist physikalisch vielfältig beweisbar, daß die Mondlandung nicht stattgefunden hat. Jeder einzelne der physikalischen Beweise widerlegt die Mondlandung für sich alleine!

        Germar Rudolf will seine Leser mit ebenfalls physikalischer Falschargumentation (z.B. bei der Kraterbildung) glatt über den Tisch ziehen und sogar von der Mondlandung ÜBERZEUGEN!

        Stammt das falsche Asteroidengürtelargument auch aus seiner Feder?

        Ach so, jetzt weiß ich, was Du meinst: Van Allen Gürtel.

        Ich habe den Mondflug simuliert und dabei die Strahlendosis beim Durchflug des Van Allengürtels „gemessen“. Es waren für Hin- und Rückflug soweit ich mich erinnere 500 mSv, also 1/10 der tödlichen Dosis.

        Dabei habe ich die auf einer Mondlandungsgläubigen Seite abstandsabhängigen Strahlungsdaten ebenso berücksichtigt wie eine wahrscheinlich vorhandene Abschirmung.

        Die Strahlung beim Mondaufenthalt habe ich dabei mangels Kenntnis nicht berücksichtigt.

        Es zeigte sich, daß die Dosimeter der Astronoven mit ca. 6 mSv (offiziell) eine viel zu geringe Strahlendosis anzeigten. Sie flogen also niemals durch den Van Allen Gürtel!

        Das ist das richtige Argument und nicht die tödliche Bratheringversion! Jedoch würde ich dieses Argument selbst niemals benutzen, da es relativ leicht aushebelbar ist und es weit bessere nicht aushebelbare Beweise gibt.
        So etwa die Flaggenschwingungsperiode oder das Rieseln des Sandes von den Schuhen beim Salutiersprung des Astronoven Young oder der fehlende Laserspiegel oder die totzeitlose Kameranachführung/Bedienung usw.

        Die Mondlandung zu widerlegen bedarf es keinerlei psychiatrischer oder psychologischer Einschätzungen oder sonstiger fehlerhafter Indizien-„Argumente“!

        Gefällt mir

  3. Annette,
    ich wünsche Dir, und auch allen anderen hier,
    ein gutes neues Jahr 2015.
    Auf das sich die Prophezeiungen nicht bewahrheiten mögen.
    Heil Euch

    Gefällt mir

  4. Auch ich nutze heute de Gelegenheit und wünsche euch allen hier noch ein gesundes Jahr 2015!

    …und bitte nicht wundern, es ist der Notgroschen der hier schreibt, dem dieser Name jeoch bei der Anmeldung auf dieser komischen Wortpresse nicht mehr zur Verfügung stand.

    Heil Euch!

    Gefällt mir

    1. Die Symbiose aus „Notgroschen und Volksaufstand“, kann eigentlich nur „positiv“ als VolksgroschenNOTSTAND bewertet werden 😉

      Dir auch ein „Gesundes Neues Jahr“—-> bald befreites DR für uns alle!

      ps.: dein Avatar ist der Hammer (sieht aus wie mein ODIN (AlaskaMalamuteBorderWolfsMischling)

      Gefällt mir

      1. Witzige Zusammenfügung, die da gebastelt hast, Enrico! 😉
        Und ein AlaskaMalamute ist ein toller grosser Hund. Als Wolfsmischling sicher auch interessant, wobei es dem in unseren Breitengraden sicher viel zu warm ist.

        —-> bald befreites DR für uns alle! <<< Deine Worte in aller Gehör! Ich helfe gerne mit!!!

        Gefällt mir

        1. naja, zu warm ist es ihm sicherlich nicht (nach dem Empfinden von uns Menschen nach) denn SIE können sich genau wir WIR dem UNmöglichem Wetter anpassen 😉
          Ich merke das innert 2-3 Tagen, wenn die Temperaturen rauf oder runter gehen, da kann ich Unterwolle rauskämmen, daß ich fast nen Kopfkissen befüllen kann 😉
          ….und JA, er ist groSS (Risthöhe 72cm), zuckersüSS, absolut verschmuSSt aber auch innerhalb des Rudels eifersüchtig, wenn er mal nicht die vom ihm erwartede Aufmerksamkeit bekommt…eben ein Familienhund, welcher JEDEM Dummbrot, UNgefragt am Arm hängt 🙂
          …ne egal, dieser Wuffel paSSt schon in die Welt – glaube mir! Und das Deutsche Reich, werden wir auch bald wieder reinstallieren.

          Gefällt mir

          1. ihm erwartede Aufmerksamkeit , hmm mein Fehler, sollte „erwartete“ heißen und dann ist von Wp noch verschlungen worden—> welcher JEDEM Dummbrot, UNgefragt am Arm hängt, sollte heißen:

            „welcher „ODIN“ JEDEM „uns besuchendem“ Dummbrot, UNgefragt am Arm hängt………………

            naja, World Presse halt oder ich bin doch zu besoffen, um meine Tastatur nicht im Griff zu haben^^

            —>grad eben so, wie mich dieser HEUCHLER. „Honig✡“, immer gerne hinstellen will…

            Gefällt mir

  5. Ein spannendes 2015 und einen riesen Dank an Annette. Es ist fast durchgestanden, die Wahrheit bricht sich Bahn. Bitte jeden Tag eine weitere gute Nachricht.
    Saludos von H.ans

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.